Drehgelenke

AVIT Rohrdrehgelenke sind unter Druck bewegliche Rohrleitungskomponenten für starre Rohrleitungen. Sie können aber auch als Torsionsentlastung für Schlauchverbindungen eingesetzt werden. Ein Schwenken und eine endlose Rotation mit niedriger Geschwindigkeit in beiden Richtungen ist bei allen Drehgelenken möglich. Bei Drehgelenken Typ DKG ist zusätzlich ein Winkelausgleich von bis zu 7,5° entlang der Drehachse möglich. AVIT Rohrdrehgelenke finden Anwendung in unterschiedlichsten Industriebereichen und eignen sich für flüssige oder gasförmige Medien. Je nach Ausführung können hohe Innendrücke oder Vakuum sicher abgedichtet werden. Standardmäßig liegt die max. Temperatur bei 80°C.

Rohrdrehgelenksscheren

Durch Arrangieren mehrerer Rohrdrehgelenke in verschiedenen Ebenen sind beliebige Leitungswege im Raum möglich. Da Gewinde-, Flansch- oder Schweißanschlüsse möglich sind, sind den Kombinationsmöglichkeiten z.B. mit Rohrbögen, Verschraubungen und Flanschen keine Grenzen gesetzt.

Spezifikation

Für die Auslegung der Rohrdrehgelenke ist es wichtig, einige Werte zu kennen. Bitte geben Sie bereits bei Ihrer Anfrage folgende Daten an:

PDF - Spezifikation